Austria

Kinderbetreuung in der Karwoche gesichert

© APA/AFP/CHRISTOF STACHE

6.100 LehrerInnen und Lehrer stellen sich zur Verfügung.

von Josef Ertl

In den vergangenen eineinhalb Wochen haben 1.250 Lehrerinnen und Lehrer täglich rund 250 Kinder betreut. Momentan erhebt die Bildungsdirektion des Landes OÖ, wie viele Kinder in der Karwoche eine Betreuung benötigen werden. Bereits mehr als 6.100 Lehrerinnen und Lehrer haben sich dazu bereit erklärt. "Vergleicht man die Zahl jener, die ihr Kind in Betreuung gegeben haben, mit der Zahl an Pädagoginnen und Pädagogen, die sich für die Karwoche bereiterklärt haben, kann man davon ausgehen, dass auch in den Osterferien die Kinderbetreuung gesichert ist", so Bildungsdirektor Alfred Klampfer.

„Das ist ein starkes Zeichen unserer Pädagoginnen und Pädagogen. Ein ganz großes Danke und unsere volle Anerkennung für dieses Engagement“, so Landeshauptmann Thomas Stelzer und Bildungsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander.

Football news:

Schalkes bester Torschütze Serdar ist wegen einer Verletzung zum Saisonende ausgeschieden
Pogba und Rachford haben sich von Verletzungen erholt und können nach der Saison wieder spielen
Neuer absolviert sein 400.Bundesliga-Spiel. Seit seinem Debüt hat niemand mehr Spiele in der Meisterschaft gespielt
Läufer Nikitin: ein Fußballer für eine Sekunde auf dem Feld bekommt mehr als mein Monatsgehalt. Wofür bezahlen Sie, wenn Sie Mies spielen?
Arjen Robben: für mich ist Guardiola der beste Trainer der Welt. Wir waren auf der gleichen Welle
Der FC Bayern bot Alaba eine Vertragsverlängerung an. Der Verein will nicht mehr als 20 Millionen Euro pro Jahr zahlen
Assistent Simeone Burgas wird Atlético verlassen. Er arbeitete mit Diego 9 Jahre