Austria

Kein Wunder für Österreich gegen Frankreich

Handball-Nationalteam

ÖHB-Auswahl nach schwerer Auftaktenttäuschung gegen Rekordweltmeister engagiert, aber ohne Chance

Foto: EPA/Flueeler

Kairo – Österreichs Handball-Männer haben auch das zweite Vorrundenspiel bei der WM in Ägypten verloren. Gegen den klar favorisierten Rekordweltmeister Frankreich unterlag die Truppe von Teamchef Ales Pajovic am Samstag in Gizeh mit 28:35 (13:17) und hat damit nur noch die abschließende Partie gegen Titelmitfavorit Norwegen (Montag, 20.30 Uhr/live ORF Sport +), um mit einer Sensation den Hauptrundenaufstieg zu schaffen.

Football news:

Cavani ist wieder im Training und wird wahrscheinlich mit Crystal Palace spielen
Fabio Capello: Juve spielte Rugby gegen Porto. Nur Ronaldo und Chiesa können einen Unterschied in dieser Zusammensetzung machen
Neymar: Ich habe geschrieben, wie ich mich von der Verletzung erholt habe, und habe keine Nachrichten mit den Worten bekommen: Wow, was für ein Profi. Kein einziger PSG-Stürmer Neymar äußerte sich unzufrieden mit der Aufmerksamkeit, die ihm bei seiner Arbeit an der Genesung zukommt
Ole-Gunnar Sulscher: Die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr komplex und ohne zusätzlichen Druck. Wir müssen ihre Entscheidungen treffen
Er gibt dem Klub 30% des Einkommens
Trent vergöttert Gerrard von Kindheit an und kam in ein Märchen: Er erhielt von Steven Pflege und Kapitänsbinde. Die Geschichte der schönen Beziehungen
Hazards Genesung nach der Verletzung verzögert sich. Wahrscheinlich wird er am 7.März nicht mit Atlético spielen