Austria

Kein Strom für warme Schanigärten [premium]

Die Sache mit den Winterschanigärten läuft für Wiens Wirte nicht so gut wie erwartet. Ihnen fehlen vielfach Heizmöglichkeiten – Genehmigungen auch.

Wien. Die Ausblicke für die Gastronomie sind alles andere als rosig. Nun, da man für die kommenden Wochen mit Lockdown-artigen Verhältnissen rechnet, sowieso nicht, aber auch zuletzt sind die Zahlen der Indoor-Gäste proportional zu steigenden Corona-Infektionszahlen stark zurückgegangen.

Abhilfe – und möglichst sichere Gastronomie – schaffen sollten hier die Winterschanigärten. Die wurden in Wien in einer Corona-Ausnahmeregelung analog zu jenen im Sommer erlaubt. Wiens Wirte schöpften Hoffnung, im Spätsommer hieß es, man erwarte im Winter ein Straßenbild wie im Sommer, so gut wie jeder, der da einen Garten hatte, werde sich damit auch über die kalten Monate retten.

Football news:

Pirlo über das 2:1 gegen ferencvaroche: ich hatte mehr erwartet, aber es war ein schwieriges Spiel gegen einen geschlossenen Gegner
In Napoli zahlen Sie seit Juli keine Gehälter mehr. RAI-Journalist Ciro Venerato hatte im Dezember über die finanziellen Probleme von Napoli berichtet
Schalke hat den Vertrag mit Ibisevic aufgelöst und Bentaleb und Harit suspendiert
Die FIFA hat eine Liste von Experten veröffentlicht, die sich für den The Best-Preis qualifizieren, der dem besten Trainer des Jahres verliehen wird
Messi, Ronaldo, Lewandowski, Ramos, de Bruyne und vier Liverpool - Spieler-unter den Anwärtern auf den Preis von the Best
Zlatan über den schwedischen Goldenen Ball: mit 50 Jahren hat sich Milan-Stürmer Zlatan Ibrahimovic zum 12.Schwedischen Goldenen Ball als bester Fußballer des Landes geäußert
Anton Ferdinand wurde rassistisch beleidigt in Kommentaren zu einem Beitrag über eine rassistische Dokumentation und Terry