Austria

Kämpfe in Bergkarabach dauern trotz internationaler Appelle an

Konfliktregion

Russland, ein Verbündeter Armeniens, bietet Vermittlung an. Die Türkei stellt sich unmissverständlich auf die Seite Aserbaidschans

Foto: ARMENIAN FOREIGN MINISTRY

Eriwan/Baku/Istanbul/Moskau – Trotz internationaler Appelle zur Zurückhaltung gehen die Kämpfe zwischen Armenien und Aserbaidschan um die Region Bergkarabach weiter. Die beiden ehemaligen Sowjet-Republiken beschossen sich nach Angaben ihrer Verteidigungsministerien auch am Montag mit Artilleriefeuer. Bergkarabach sprach von 28 weiteren Toten auf seiner Seite, seit Sonntag sind es demnach 59. Aserbaidschan meldete sechs Tote.

Football news:

Benzema Sprach mit Vinicius über die Worte in Der Champions-League-Spielpause. Sie haben die Frage geklärt
Barça-Verteidiger Araujo erlitt eine Verletzung des zweiköpfigen oberschenkelmuskels
Neymar fällt wegen einer Verletzung drei Wochen aus. Der Brasilianer kann erst nach der Länderspielpause im November wieder auf das Feld zurückkehren, wie der Journalist von RMC Sport, Mohamed Buhafsi, schreibt
Goretzka ist Sportler des Jahres nach dem deutschen GQ. Er ist Für seinen Kampf gegen Rassismus und Pandemie ausgezeichnet worden, Leon Goretzka vom FC Bayern wird von der deutschen Ausgabe des Magazins GQ ausgezeichnet. Der 25-jährige wurde im Rahmen der Auszeichnung Mann des Jahreszum Sportler des Jahres gekürt
Bartomeu löschte den Twitter-Account nach dem verlassen von Barça. Er und seine Familie erhielten Drohungen
Gennady Orlov über Habib: Gewonnen-gut gemacht, aber er ist nicht der größte
Stürmer Alaves Joselu: Barcelona ist eines der besten Teams der Welt. Aber man kann Sie besiegen