Die beiden Spitzenkandidaten im britischen Wahlkampf, Premierminister Boris Johnson und Oppositionsführer Jeremy Corbyn von der Labour-Partei, treffen heute ab 21.30 Uhr MEZ in einem TV-Duell aufeinander. Weniger als eine Woche vor der Parlamentswahl am 12. Dezember gilt die Debatte im BBC-Fernsehen als letzte Chance für den Labour-Chef, das Ruder noch einmal herumzureißen. Zuletzt machte Corbyn mit einem geleakten Regierungsdokument von sich reden, in dem von den angeblich dramatischen Folgen des Brexits für die britische – konkret: die nordirische – Wirtschaft die Rede ist.