Austria

Jetzt ist Beyoncé eine Christbaumkugel

Beyonce bringt eine besonders skurrile Weihnachts-Kollektion auf den Markt: Mit sich selbst im Mittelpunkt des Krippenspiels.

Beyoncé hat gerade eine Festtagskollektion herausgebracht. Diese kommt auf den ersten (und auch jeden weiteren) Blick jedoch nicht recht festlich rüber. Immerhin sticht in der ein Thema besonders heraus.

Statt Weihnachtsmann, Rentieren und Co. steht eine Figur im Vordergrund, die nicht wirklich einen Bezug zu Weihnachten hat: Die Sängerin selbst. Das Weihnachtsthema tauscht sie gegen ihren eigenen Slogan ("gon be litty") und ihr Gesicht ist nicht nur in kindlich-engelhafter Gestalt als Print auf einem Sweater enthalten, sondern auch als Christbaumkugel.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Teil der Kollektion ist auch ein Beyoncé-Geschenkpapier um 15 Dollar und ein Weihnachtskugel-Set für 20 US-Dollar - mit Aufdruck der Sängerin. Wer also immer schon gerne vom Baum hängen haben wollte, hat nun die Gelegenheit dazu.