Austria

Jetzt auch in Schwertberg scharfe Corona-Maßnahmen

Das Land Oberösterreich hat die Ergebnisse der bisherigen Testungen an Altenheimen und Schulen veröffentlicht. An der NMS Schwertberg wurden 30 Schüler und Lehrer postitiv auf das Virus getestet - daher gibt es nun auch in dieser Gemeinde verstärkte Maßnahmen und Kontrollen.

Die Ergebnisse der Testungen in Altenheimen, Schulen und Kindergärten wurden am Sonntagnachmittag bekannt gegeben. Es gab positive Ergebnisse bei Mitarbeitern und Bewohnern der Altenheime, doch die größte Anzahl an Erkrankten gab es an der NMS Schwertberg, wo 30 Infizierte festgestellt wurden. Daher werden jetzt auch in Schwertberg verstärkte Maßnahmen wie Lautsprecherdurchsagen durch die Polizei gesetzt. 

Das Land Oberösterreich erklärte in einer Aussendung: „Aufgrund der Testungen von 227 Schülern und Lehrern hat sich das Lagebild in der Gemeinde geändert, die Risikobewertung fällt höher aus. Darum hat der Krisenstab entschieden, auch in Schwertberg - wie in Altenberg, Alberndorf, Luftenberg, St. Georgen an der Gusen, Katsdorf, Ried in der Riedmark, Mauthausen und Langenstein - verstärkt auf die geltenden Maßnahmen hinzuweisen und die Einhaltung zu kontrollieren.“

 krone.at

Football news:

Es besteht eine Reale Chance, dass 50 bis 60 Vereine in Konkurs gehen. Der Besitzer von Huddersfield über die Auswirkungen der Pandemie
Valverde über das Spiel gegen Manchester City: wir Wollen so spielen, dass wir weiterkommen. Real ist bereit, alles dafür zu tun
Die große Auswahl von Roma: Cafu öffnet sich im Strafraum und wartet auf den Pass, aber stattdessen erzielen Totti und Batistuta Meisterwerke
Zabitzer hatte sich im April an einem Coronavirus erkrankt
In den 90er Jahren spielte der russische Klub in der finnischen Meisterschaft: die Spieler trugen Zigaretten, der Präsident ging auf das Feld. Es endete mit einem Ausfall
Flick über Holand: Er macht seine erste Saison, so früh ist er mit Lewandowski zu vergleichen
Felix hat sich im Training ein Bänderriss im Knie zugezogen. Es ist seine 3.Verletzung pro Saison bei Atlético