Austria

Jeep auf A2 von Leitscheine aufgespießt - Lenker befreite sich selbst

Der Jeep wurde regelrecht aufgespießt

BAD VÖSLAU. Der Lenker hatte offenbar einen Schutzengel - er stand nach dem Unfall unter Schock, ansonsten dürfte er ihn ohne gröbere Verletzungen überstanden haben.

Der schwere Unfall ereignete sich auf der Südautobahn (A2) in Fahrtrichtung Graz am Freitagnachmittag. Ein Jeep Geländewagen verunglückte auf Höhe der Anschlussstelle Bad Vöslau. Das Fahrzeug wurde dabei von der Randleitschiene regelrecht aufgespießt, berichtete die Feuerwehr am Samstag. Dem Lenker gelang es, sich selbst zu befreien. Er stand nach dem Unfall unter Schock.

Couragierte Autofahrer, darunter auch Kommandant Markus Salinger von der Feuerwehr Berndorf-Stadt, hielten an und verständigten die Einsatzkräfte. Nachdem er sich überzeugt hatte, dass sich niemand mehr im Wagen befindet - der Lenker des Jeep saß bereits im Freien auf der Böschung - verständigte der Kommandant die Feuerwehr-Bezirksalarmzentrale Baden.

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrleute versorgten Rettungskräfte bereits den Fahrer. Der Unfallwagen wurde mit der Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges gegen das Abrutschen in den Graben gesichert und etwas Richtung Fahrbahn gezogen, um die Spannung von der stark deformierten Leitschiene zu nehmen. Danach wurde mittels Rettungssäge die Leitschiene abgeschnitten und der Geländewagen vollständig auf Fahrbahn gezogen. Nach rund eineinhalb Stunden rückten die Feuerwehrleute wieder ein.

Football news:

Chris Waddle: ich sehe Manchester City in dieser Saison nicht als Sieger
Die Deutsche Ausgabe von Bild berichtete, dass es im Training einen Konflikt zwischen den Bayern-Spielern Robert Lewandowski und Mikael Cuisance gegeben habe
Kevin-Prince Boateng hat einen Vertrag bei Monza Berlusconi bis zum Saisonende
Ex-Manchester-United-Spieler Rafael: Van Gaal ist einer der schlimmsten Menschen, mit denen ich gearbeitet habe. Der Ehemalige Verteidiger von Manchester United, Rafael da Silva, der jetzt für eastanbul spielt, erinnerte sich an die Zeit unter Louis Van Gaal und David Moyes im englischen Team
Rebic hat sich den Ellbogen ausgerenkt und kann zu Beginn der zweiten Halbzeit mehrere Milan-Spiele verpassen.Der Kroate fiel unglücklich, Verletzte sich am arm und wurde danach ausgewechselt. Wie der Journalist Gianluca Di Marzio berichtet, zeigte eine ärztliche Untersuchung beim Mittelfeldspieler eine Ellbogen-Verstauchung. Rebic dürfte die nächsten Spiele der Rossoneri verpassen. Der AC Mailand hatte zuvor einen weiteren Spieler der angriffsgruppe - Stürmer Zlatan Ibrahimovic, der sich mit dem Coronavirus angesteckt hatte-verpflichtet
Manchester United wird bis zur Schließung des transferfensters an einem Sancho-Wechsel arbeiten
Frank Lampard: Muss an die Kappe gehen. Ich werde nicht sagen, dass er das Letzte Spiel für Chelsea