Austria

Jahrelang gesuchte Millionenbetrügerin in Salzburg festgenommen

Gefunden

Die 63-jährige Unternehmerin soll einen Schaden in Höhe von 4,2 Millionen Euro angerichtet haben

Foto: Getty Images/iStockphoto

Seeham – In Seeham (Flachgau) haben Zielfahnder des Bundeskriminalamts und Beamte des Salzburger Landeskriminalamts Dienstagvormittag eine mutmaßliche Millionenbetrügerin festgenommen. Wie "Salzburger Nachrichten" und "Kronen Zeitung" berichten, wurde die 63-Jährige nach langjähriger Flucht in der Wohnung einer Freundin gefasst. Wo sie sich in den vergangenen Jahren aufgehalten hat, ist noch unklar.