Austria

Infektionszahlen in Salzburg Hochgradig irritierend [premium]

Besonders in Salzburg bleiben die Zahlen hoch, das dürfte auch an B.1.1.7 liegen. Mediziner Richard Greil geht davon aus, dass es bereits zu „Community Spreading“ kommt.

Die Zahlen der Neuinfektionen gehen nicht zurück. Auch bei der Sieben-Tages-Inzidenz kaum Bewegung. Und mit Inzidenz von zuletzt 199,5 ist Salzburg stärker betroffen als die anderen Bundesländer, österreichweit lag die Zahl zuletzt bei 120 Neuinfektionen pro 100.000 Bewohnern in sieben Tagen. Warum ist gerade Salzburg so betroffen – und warum gehen dort die Zahlen langsamer zurück als anderswo? Hier spielen wohl mehrere Faktoren zusammen.

Football news:

Flick über Holland beim FC Bayern: Im Leben kann man nichts ausschließen
Messi hat bei der Wahl des Präsidenten von Barcelona gewählt
Liverpool und Real kämpfen um Mbappé. Salah könnte vor dem Hintergrund der Differenzen mit Klopp (As) gehen
Pirlo über Ronaldo: Er hat bereits 20 Tore erzielt. Es ist normal, dass auch andere punkten. Cristiano-Zusätzliche Vorteile
Agent Morabito über den Transfermarkt: Wir sind zurück in die Ära von Doneimar
Die UEFA hat die Schiedsrichter für die Rückspiele des Achtelfinals der Champions League, die am 9.März stattfinden, nominiert
Pep Guardiola: Mit dem Sieg gegen Man City behielt Man die Stabilität. Andere Champions kämpfen um die Top 4.Manchester City-Trainer Pep Guardiola hat die Stabilität seines Teams gefeiert