Austria

Impfkampagne 2022/2023: EU benötigt zwei Milliarden Impfdosen [premium]

Brüssel verhandelt bereits mit Pfizer/Biontech über die Lieferung von 1,8 Mrd. Dosen. Die prioritäre Versorgung der EU soll diesmal vertraglich gesichert sein.

Brüssel/Wien. Noch ist der Sommer nicht vorbei und das europäische Ziel, im Laufe der warmen Jahreszeit den Großteil aller Erwachsenen EU-Bürger gegen Corona zu immunisieren, in weiter Ferne. Doch bereits jetzt macht man sich in Brüssel und den Hauptstädten der Union Gedanken darüber, wie es mit der gemeinsamen Impfkampagne ab dem Herbst weitergehen soll. Dass diese Kampagne weiterhin gemeinsam organisiert wird, steht außer Frage: Nachdem die EU-Kommission vom Corona-Lenkungsausschuss der Mitgliedsstaaten grünes Licht erhalten hatte, wurde Ende der vergangenen Woche die nächste Runde der Impfstoffbeschaffung initiiert.

Football news:

Griezmann sprach mit Hamilton und besuchte die Mercedes-Boxen beim Großen Preis von Spanien
Barcelona fühlt, dass Neymar sie benutzt hat. Er sagte, er wolle zurück, verlängerte aber seinen Vertrag bei PSG (RAC1)
Aubameyang - Arsenal-Fans: Sie wollten Ihnen etwas Gutes schenken. Es tut mir leid, dass wir nicht konnten
Atlético hat im Camp Nou nicht verloren. Busquets' Verletzung ist das Drehereignis des Spiels (und des Meisterrennens?)
Verratti verletzte sich im PSG-Training am Knie. Die Teilnahme an der Euro steht noch aus, teilte PSG mit, dass sich Mittelfeldspieler Marco Verratti im Training eine Prellung des rechten Knies mit einer Verstauchung des inneren Seitenbandes zugezogen hat
Neymars Vertrag in einem Bild. Mbappe will die gleiche
Manchester United würde im Sommer gerne Bellingham und nicht Sancho unterschreiben. Borussia Dortmund wird Judas nicht verkaufen