Austria

Impeachment-Verfahren gegen Trump: Drama mit bekanntem Ende

Eric Frey

Täglich werden neue Details über die Art und Weise bekannt, wie Präsident Donald Trump seine Macht gegenüber der Ukraine missbraucht hat

Foto: imago /Yuri Gripas

Es ist wie bei Klassikeraufführungen im Theater: eine aufregende Geschichte mit einem bekannten Ende. Soll man sich von der Spannung mitreißen lassen oder der Handlung mit nüchterner Distanz folgen?

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo