Austria

Horn holt Assistent von Ex-Teamchef Guus Hiddink

Zweitligist Horn hat den 58-jährigen Alexander Borodjuk am Dienstagabend als neuen Cheftrainer vermeldet. Der 15-fache Ex-Teamspieler der Sowjetunion bzw. Russlands coachte zuletzt die kasachische Auswahl, war davor u.a. sechs Jahre lang Assistent von Russlands Teamchefs Guus Hiddink und Dick Advocaat.

„Wir sind sehr froh, einen so renommierten Trainer für den SV Horn verpflichten zu können. Alexander Borodjuk hat eine enorme Erfahrung, sowohl als Spieler, als auch als Trainer im internationalen Fußball sammeln können“, erklärte Horns Geschäftsführer Andreas Zinkel in einer Aussendung des Clubs.

Borodjuk führte auf Clubebene den Zweitligisten Torpedo Moskau 2014 zum Aufstieg und hatte danach noch ein Kurzengagement beim kasachischen Verein Almaty. Als Spieler war er außerhalb Russlands bei Hannover 96, SC Freiburg und Schalke 04 aktiv.

Football news:

Der erste schwarze Kapitän in der Geschichte von Chelsea Paul Elliott kann in den Vorstand der FA eintreten
Manchester United hat Gespräche mit Barça über Dembélé aufgenommen. Der Klub habe bereits Kontakt zu den Spielern von Manchester United gehabt, um Barcelona-Mittelfeldspieler Ousmane Dembélé zu verpflichten
Antonio Conte: Ich mag es, das Spiel von Inter zu sehen. Wir greifen an, schaffen Momente, aber wir brauchen Balance
Kuman O VAR: Streitigkeiten gibt es überall. Ich weiß nicht, Wann ein Handspiel ein Foul ist und Wann nicht. Viele verschiedene Interpretationen
Mourinho über alli: ich würde verstehen, wenn Es an Motivation fehlt, aber genau das Gegenteil ist passiert. Respekt vor Tottenham-Trainer José Mourinho hat sich über den Mittelfeldspieler der Spurs Geäußert
Ashraf hakimi: Inter wird für Scudetto kämpfen, wir haben ein tolles Team
Rui Costa: Ronaldo wird diskutiert und in 300 Jahren