Austria

Hier können Sie sich für die Covid-19-Impfung vormerken lassen

Österreich impft

Wiener und Niederösterreicher können sich bereits voranmelden. Die meisten anderen Bundesländer wie angekündigt ab Montag und manche ab 1. Februar

Foto: dpa-Zentralbild/Hendrik Schmidt

Eigentlich war es ja erst für Montag angekündigt, aber offenbar können sich Wienerinnen und Wiener schon jetzt auf der Homepage des Impfservice Wien für eine Corona-Schutzimpfung vormerken lassen. Sie müssen sich erst registrieren und sich dabei auch einer Berufs- oder Personengruppe zuteilen – zum Beispiel der Risikogruppe. Ihren Termin erhalten Sie dann entweder per Mail, SMS oder Anruf.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Football news:

Cavani ist wieder im Training und wird wahrscheinlich mit Crystal Palace spielen
Fabio Capello: Juve spielte Rugby gegen Porto. Nur Ronaldo und Chiesa können einen Unterschied in dieser Zusammensetzung machen
Neymar: Ich habe geschrieben, wie ich mich von der Verletzung erholt habe, und habe keine Nachrichten mit den Worten bekommen: Wow, was für ein Profi. Kein einziger PSG-Stürmer Neymar äußerte sich unzufrieden mit der Aufmerksamkeit, die ihm bei seiner Arbeit an der Genesung zukommt
Ole-Gunnar Sulscher: Die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr komplex und ohne zusätzlichen Druck. Wir müssen ihre Entscheidungen treffen
Er gibt dem Klub 30% des Einkommens
Trent vergöttert Gerrard von Kindheit an und kam in ein Märchen: Er erhielt von Steven Pflege und Kapitänsbinde. Die Geschichte der schönen Beziehungen
Hazards Genesung nach der Verletzung verzögert sich. Wahrscheinlich wird er am 7.März nicht mit Atlético spielen