Austria

Harald Irka wechselt zu Tom Riederer

Zwei der besten Köche der Steiermark arbeiten künftig zusammen im Sausaler Pfarrhof.

Der einst als Wunderkind gefeierte Harald Irka bekochte im südsteirischen Straden Jahr um Jahr nicht nur das vielfach ausgezeichnete Restaurant Saziani Stub'n, sondern auch ein Fischlokal im selben Haus. Jetzt wechselt er in den Sausaler Pfarrhof von Tom Riederer, wie der Falstaff aus verlässlichen Quellen erfahren hat.

So wird berichtet, dass Harald Irka in einer räumlich getrennten Stube Fine Dining anbieten möchte, während sich Tom Riederer auf ein Brinner - Brunch mit Geschmacksreise-Dinner - konzentrieren wird. Irka soll demnach nur einen Tisch für maximal acht Personen füllen.

Hier lesen finden Sie einen Artikel über das Kochbuch „Terroir“ von Harald Irka.

(Red)