Austria

Grundlos auf Männer eingetreten: Aggressives Duo festgenommen

Polizei
(Symbolbild)

LINZ. Ein 23-jähriger Somalier und ein 21-jähriger Linzer wurden in der Nacht auf Samstag in Linz festgenommen, nachdem sie drei Männer attackiert und zum Teil schwer verletzt hatten.

Ein 27-Jähriger aus Linz-Urfahr wollte die beiden jungen Männer zunächst daran hindern, weiter auf einen Mülleimer vor einem Lokal in der Linzer Innenstadt einzutreten. Die Aggression der beiden wurde aber offenbar in Richtung des 27-Jährigen kanalisiert - er wurde angegriffen. Ein 26-Jähriger aus Linz wollte schlichten, wurde aber zu Boden gestoßen. Die beiden Männer traten daraufhin mit den Füßen auf den Kopf und das Gesicht des 26-Jährigen ein. Danach wurde noch ein 23-jähriger Linzer attackiert. Auch er wurde im Gesicht verletzt. Die Opfer des Duos wurden nach der Erstversorgung ins Linzer Kepler Universitätsklinikum gebracht. 

Dank Personenbeschreibungen und Videoaufzeichnungen konnten die beiden Täter kurze Zeit später in einem Lokal in Linz ausgeforscht und festgenommen werden. Auch den Polizisten gegenüber verhielten sich der Somalier und der Linzer äußerst aggressiv.

Football news:

Georges jezoush: Maradona hatte eine Leidenschaft für das Spiel. Ronaldo hat es in gewisser Weise, Messi hat es nicht, Benfica - Trainer Jorge Jesus hat sich über Argentiniens Ex-Nationalspieler Diego Maradona geäußert
Donnarumma über den Vertrag: keine Probleme. Ich möchte lange in Mailand bleiben
Mourinho über das 0:0 gegen Chelsea: Wenn jemand gewinnen sollte, dann Tottenham. Normalerweise ist ein Unentschieden an der Stamford Bridge ein gutes Ergebnis, es ist auch gut, an der Tabellenspitze zu bleiben. Aber die Spieler in der Umkleidekabine sind unzufrieden, und das ist fantastisch. Es gab eine völlige Veränderung der Mentalität
Lampard über das 0:0 gegen Tottenham: Chelsea hat genug für den Sieg getan. Ich bin froh, dass wir nicht verpasst haben
Papa Buba Diop ist gestorben-der Torschütze des Senegalesen Frankreich bei der WM 2002. Er war 42 Jahre alt
Langle Verletzte sich im Barça-Spiel gegen Osasuna am Sprunggelenk. Der 21-jährige Mingesa ist der einzige Innenverteidiger ohne Verletzungen, der Franzose hat sich nach dem Ausfall von Mittelfeldspieler Ruben Garcia das Sprunggelenk gebrochen. Langle wurde in der 67.Minute ausgewechselt, stattdessen tauchte der eingewechselte Carles Alegna auf
De Gea Verletzte sich am Fuß und traf an der Stange. Er könnte am Mittwoch gegen PSG wieder spielen