Austria

Graffiti-Pionier aus dem Biedermeier

„In der Mitte der schwarzen Stube um einen mit Geschirren bepflanzten Lehmherd, worauf das Feuer emporloderte, standen sieben Personen, die Männer Tabak schmauchend, die Weiber Reisig nachschürend, und ein Schweinchen in der Ecke grunzte ihnen Beifall zu Auf dem holperig lehmigen Fußboden standen einige Verschläge mit Stroh, die mutmaßlichen Bettstellen des Palastes“, schrieb Joseph Kyselak über seine Einkehr in Lieseregg.

„Diese Reiseberichte aus dem Biedermeier muten heute unterhaltsam bis skurril an“, verrät Historiker Roland Bäck, der im Landesmuseum für die Vermittlung zuständig ist. Für die Führung am Nationalfeiertag hat er aus den Reiseberichten von Franz Sartori (1782-1832) und Joseph Kyselak (1798-1831) überraschende Stellen gewählt.

Der Steirer Sartori, der zwei Dutzend Bücher zur Landeskunde verfasst hat, bereiste „Kärnthen“ ebenso wie der Graffiti-Pionier Kyselak: Der gebürtige Wiener erkundete die Länder der Monarchie zu Fuß und hinterließ auf Gebäuden, Denkmälern und Felsen mit schwarzer Farbe seinen Namensschriftzug. Beschwerden darüber sollen sogar zu Kaiser Franz I. durchgedrungen sein, der wiederum Kyselak zu sich beordern ließ. „Er verschandelt mir ja die ganze Monarchie“, soll der Monarch geschimpft haben, um nach der Audienz auf seinem Teetischchen den Schriftzug KYSELAK vorzufinden

Mehr Kurioses, Wissenswertes und Spannendes verrät Roland Bäck am Montag in der letzten Führung der Saison.

„Zeitreise durch die Talschaften Kärntens“ im Freilichtmuseum in Maria Saal am Montag, 26. Oktober (10.30 bis 12 Uhr). Anmeldung: 04223/ 2812 oder unter 050 536-30547.

Football news:

Bale hat 200 Tore in seiner Karriere. Der 31-jährige Waliser erzielte in der Gruppenphase der Europa League das 200. Im Kader des Londoner Klubs Stand Bale 57 mal
Fati wurde socio Barça, wird aber bei den nächsten Wahlen nicht wählen können
José Mourinho: einige Spieler von Tottenham, die zum LASK kommen, denken, dass Sie dort nicht Platz haben
Pioli über das 4:2 gegen CELTIC:Milan verlor beim 0:2 nicht den Kopf und spielte weiter wie das Team
Messi wird Nächstes Jahr bei PSG sein. RMC Sport Journalist über Barça Stürmer Lionel Messi wechselt zu PSG, sagt RMC Sport Journalist Daniel Riolo
Suarez hat einen negativen Coronavirus-Test bestanden und wird morgen in die Gesamtgruppe von Atlético zurückkehren
Chelsea ist bereit, Rüdiger und Tomori im Winter zu verkaufen. Der FC Chelsea ist bereit, sich im nächsten Transferfenster von den beiden Abwehrspielern zu trennen. Nach ESPN-Informationen will Trainer Frank Lampard die Zahl der Innenverteidiger im Team reduzieren und Antonio Rüdiger und Fikayo Tomori stehen im Januar für einen Transfer zur Verfügung. An Rüdiger hat der FC Barcelona Interesse gezeigt, doch bis zur Konkretisierung ist es noch nicht gekommen