Austria

Goldman erwartet Öl-Erholung

Nachfrage bis 2022 auf Vorkrisenniveau.

Wien. Die Analysten von Goldman Sachs erwarten, dass sich die weltweite Ölnachfrage bis zum Jahr 2022 wieder auf das Niveau vor der Coronakrise erholen wird. Dazu beitragen dürften den Experten zufolge eine Verlagerung auf private Transportmittel und höhere Infrastrukturausgaben der Regierungen.

Goldman zufolge wird die Nachfrage heuer um acht Prozent sinken, 2021 dann um sechs Prozent zulegen und sich bis 2022 vollständig auf das Niveau vor der Pandemie erholen.

„Die Ölnachfrage hat bereits begonnen sich zu erholen, dabei ist das Tempo der Erholung in Volkswirtschaften wie China und Indien überraschend positiv“, urteilten die Experten.

Die Bank erwartet, dass Benzin unter den Ölprodukten die schnellste Nachfrageerholung verzeichnen wird. Hingegen werde der Kerosinverbrauch von Flugzeugen, der am stärksten von der Pandemie betroffen ist, stärker beeinträchtigt sein, da das Vertrauen der Verbraucher in Flugreisen wahrscheinlich vorerst gering bleiben werde.

Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am Donnerstag rund 42 Dollar, die US-Sorte WTI rund 39,8 Dollar. Gestützt wurden die Notierungen nicht nur durch einen kräftigen Rückgang der Ölreserven in den USA, die zuvor ein rekordhoch markierten. Auch die Drosselung der Ölförderung durch die Opec und ihre Mitglieder hat dem Preis zuletzt geholfen. (ag./red.)

Football news:

Spartacus wollte wegen des Schiedsrichters mit der RPL spielen – Ihre Reaktion?
Atletico hat zwei Fälle von Coronavirus. Das Spiel gegen Leipzig ist am 13.August
Renzo Ullivieri: Pirlo ist einer der tiefsten Denker des Weltfußballs. Er weiß mehr als die meisten Trainer
Pirlo will bei Juve Tonali Unterschreiben. Alternative – Locatelli
Vor dem Spiel mit Real Madrid sah Sterling ein Video der Niederlage gegen Tottenham in der Champions League 2018/19
Andrea Pirlo: es ist Geschmeichelt, so viel Respekt und Vertrauen von Juventus bekommen zu haben
Der Ex-Nationalspieler von Manchester United, Angel Gomez, wechselt nach Lille. Er wird die Saison in Boavista verbringen