Austria

Gibt Sturm im Cup erneut den Salzburg-Schreck?

ÖFB-Cup

Sturm vor dem Halbfinal-Duell am Mittwoch selbstbewusst – WAC gegen den LASK um "Traum vom Heimfinale" am Wörthersee

Foto: APA/ERWIN SCHERIAU

Graz/Salzburg – Für Sturm Graz geht es im Spiel des Jahres um die reellste Titelchance der Saison, für Fußball-Meister Salzburg um einen Schritt zum möglichen Double: Vor leeren Rängen im Klagenfurter Wörthersee Stadion trifft im ÖFB-Cup-Halbfinale am Mittwoch (21.05 Uhr/live ORF1) der Cupsieger 2018 auf den Gewinner der beiden Folgejahre.

Football news:

Malinowski gab 2+ scoring-Pass in zwei spielen in Folge - der erste derartige Fall in der Serie A für 8 Jahre
Arteta über 3:0 gegen Sheffield Wednesday: Arsenal kontrollierte das Spiel. Perfekte Vorbereitung für Slavia
Ronaldo warf nach dem Spiel gegen Genoa ein T-Shirt auf das Feld. Juve wird Cristiano nicht bestrafen-es könnte ein Geschenk sein
Saka Oberschenkel verletzt in der Partie zwischen Arsenal Sheffield mit
Brückenbauer über Tedesco: Ich bin zufrieden. Ich habe verstanden, dass Fußball nicht nur schreien ist, und auf der Stirn springen
Mourinho über Solskjaers Worte: Sonny hat Glück, dass sein Vater besser ist als Ole. Der Vater muss die Kinder immer füttern. Tottenham-Trainer José Mourinho hat nach dem 31.Spieltag bei Manchester United auf einen Kommentar von Ole-Gunnar Sulscher reagiert. Der Norweger sprach sich dafür aus, dass Spurs-Keeper Son Hyn Min nach einem Foul von Manchester United-Mittelfeldspieler Scott Mctomini lange auf dem Rasen lag und feststellte, dass er seinen Sohn wegen eines solchen Verhaltens verlassen hätte
Sulscher über Son: Wenn mein Sohn 3 Minuten lag und nicht ohne die Hilfe von 10 Kameraden aufstand, würde ich ihn ohne Abendessen verlassen