Austria

Gewerkschaft macht Dampf bei Secop und A1

Säbelrasseln

Beim steirischen Kompressorenhersteller Secop droht Streik. Gewerkschaftliche Kampfmaßnahmen stehen auch bei A1 Telekom Austria an

Foto: APA/Schneider

Fürstenfeld/Wien – Bei dem vor dem Aus stehenden oststeirischen Kompressorenhersteller Secop spitzt sich die Lage zu. Die Gewerkschaft macht den Eigentümern Dampf. Man sei bereit, die im November angedrohten Arbeitsniederlegungen ab 13. Dezember durchzuführen.