Austria

Führerscheinloser Alkolenker verursachte Unfall

(Symbolbild)

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Betrunken und ohne Führerschein verursachte ein 20-jähriger Salzburger einen Unfall. Eine Frau wurde verletzt.

Der 20-Jährige war mit seinem Pkw Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr gemeinsam mit seinem 16-jährigen Bruder auf der Ungenacher Straße, L1270, Richtung Kreuzung mit der B1 (sogenannte "Westkreuzung") unterwegs. An der Kreuzung wollte der junge Lenker Richtung Vöcklabruck abbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 56-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck, die mit ihrem Auto Richtung Vöcklamarkt unterwegs war. Die Frau wurde verletzt und mit der Rettung in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. Ein bei dem 20-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,80 Promille. Außerdem stellten die Polizisten fest, dass der Mann keine gültige Lenkberechtigung besitzt.

Football news:

Steve McManaman: Real ist ein alterndes Team. Sie brauchen neue Spieler, wenn Sie frühere Höhen erreichen wollen
Isco könnte im Januar nach Sevilla wechseln. Lopetegui ist persönlich Interessiert: Real-Mittelfeldspieler Isco kann im Winter-Transferfenster zum FC Sevilla wechseln. Nach Informationen von El Chiringuito TV will Trainer Julen Lopetegui den Spieler bereits im Januar Holen
Bielefeld über die Champions League: Loko kann die Gruppe verlassen. Die unmotivierten Bayern können am 6.Spieltag gegen den Ex-Mittelfeldspieler Diniyar bilialetdinov antreten, der sich vor dem Champions-League-Spiel gegen den FC Salzburg geäußert hat
Zlatan Ibrahimovic: Dachte an ein Karriereende, wollte aber die Mentalität des AC Mailand ändern
Sportdirektor Vasco da Gama: Balotelli wird für uns wie Maradona sein
Real wird Mbappé im Sommer 2021 wegen der Krise (Le Parisien) nicht kaufen
Ibra schießt in 39, Buffon zieht in 42, Ronaldo plant nicht zu beenden. Wird der Fußball wirklich alt?