Austria

Freshland: Grüne Sachverhaltsdarstellung gegen Kroiß und Lehner

WELS. Bayrisch-türkische Lebensmittelkette durfte nicht auf Welser Marktgelände - Diskriminierungsverbot verletzt?.

Gegen Integrationsreferent Gerhard Kroiß (FP) und Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner (VP) haben die Welser Grünen eine Sachverhaltsdarstellung beim Magistrat eingebracht. Konkret geht es um die Verhinderung eines Supermarktes der bayrischen Firma „Freshland“ auf dem Welser Marktgelände. Die OÖN hatten Ende Jänner berichtet.

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus: