Austria

Frauen, bitte ein bisserl weniger schön

Führungspositionen

Eine Studie zeigt, attraktive Frauen in Führungspositionen werden als weniger vertrauenswürdig und weniger aufrichtig wahrgenommen

Getty Images

Schöne haben’s leichter, alle und alles fliegt ihnen zu? Sie werden jedenfalls mit dem sogenannten Beauty-Premium in der Jobwelt belohnt. Das benennt in der Managementforschung ("why beauty matters"), warum objektivierbar attraktive Personen mehr verdienen und eher an gute Positionen kommen. Besonderen Lohn gibt es auch für größere Menschen. Bei Frauen ist es laut aktueller Untersuchung nicht ganz so: Ist eine Geschäftsfrau in Führung sehr attraktiv, dann erhält sie weniger Vertrauen.