Austria

Frau schwer verletzt, wer hat etwas gesehen?

Schwerer Unfall mit einer Fußgängerin in Wels. Eine Frau wurde auf einem Zebrastreifen angefahren und schwer verletzt. Die Polizei sucht jetzt dringend Zeugen.

Wer kann Details zu diesem Unfall nennen? Am Mittwoch um 8.30 Uhr war eine Frau in Wels mit einem Rollator unterwegs.

Die Pensionistin wollte die Vogelweiderstraße an der Kreuzung mit der Johann-Strauß-Straße am Zebrastreifen überqueren.

"Beim Überqueren der Fahrbahn wurde sie von einem unbekannten Pkw-Lenker, der vermutlich auf der Vogelweiderstraße in südliche Richtung unterwegs war, erfasst", so die Polizei.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Die 86-Jährige wurde zu Boden gestoßen und schwer verletzt.

Der Pkw-Lenker fuhr einfach weiter ohne anzuhalten.

An der Unfallstelle blieben beige bzw. graue Plastikteile liegen. "Der Pkw müsste im Frontbereich rechts beschädigt sein", so die Polizei, die jetzt dringend Zeugen sucht.

Die verletzte Frau wurde von Passanten am Boden gefunden.

Wer kann Hinweise liefern? Zeugen des Unfalls werden ersucht, sich bei der Polizei Wels unter 059133 47-4406 zu melden.