Austria

Formel 1-Legende Ecclestone wird mit 89 nochmals Vater

Zumindest berichten dies Medien. Im Sommer soll es soweit sein.

Der 89-jährige Ex-Formel-1-Chef Bernie Ecclestone soll Medienberichten zufolge angeblich nochmals Vater werden. "Ja, im Sommer ist es so weit. Hoffentlich lernt er bald Backgammon spielen", zitierte der Schweizer "Blick" den Engländer unter Berufung auf ein Telefongespräch, in dem Ecclestone die Berichte bestätigt habe. Zuerst hatten Sport1 und f1-insider.com darüber berichtet.

"Es wird ein Bub", zitierte der "Blick" Ecclestones 44-jährige Frau Fabiana Flosi. Eine Anfrage der Deutschen Presse-Agentur beim Büro des Briten blieb zunächst unbeantwortet. Auch auf anderem Wege war zunächst keine eigene Bestätigung für die Meldung zu erhalten.

Ecclestone war rund 40 Jahre Formel-1-Boss. 2017 wurde er durch den neuen Besitzer Liberty Media als Geschäftsführer abgesetzt. Ecclestone ist seit 2012 mit der Brasilianerin Flosi verheiratet und lebt mit ihr auch auf einer Farm in der Nähe von Sao Paulo. Ecclestone wird Ende Oktober 90 Jahre alt. Er hat bereits drei Kinder aus früheren Beziehungen. Flosi sagte dem "Blick" zufolge: "Wir haben wie alle Eltern nur einen Wunsch: Das Kind muss gesund zur Welt kommen."

Football news:

Leipzig hat Mainz komplett vernichtet
Barcelona hat sich für den 18-jährigen Hertha-Keeper Samarjic Interessiert
Mainz über Werners hattrick: Klopp, kannst du ihn endlich zu dir nehmen?
La Liga kann am 11.Juni mit dem Spiel von Sevilla und Betis Sevilla wieder aufgenommen werden
92:48. 6 Jahre seit dem Moment, der die Geschichte von Real Madrid verändert hat. Ramos über Atletico-Tor im Champions-League-Finale
Arsenal begann auseinander zu fallen, und ich wollte gewinnen. Geld ist nicht wichtig. Ashley Cole über den Wechsel nach Chelsea
In der Meisterschaft wurden 1014 Tests auf Coronavirus durchgeführt und zwei Fälle von Infektion identifiziert. Beide sind in Halle