Austria

Finnischer Ministerpräsident Rinne tritt zurück

Regierungskrise

Der Sozialdemokrat Antti Rinne kommt damit einem für den Nachmittag angesetzten Misstrauensvotum zuvor

Foto: APA / AFP / JONATHAN NACKSTRAND

Helsinki – Der finnische Ministerpräsident Antti Rinne tritt am Dienstag nach einem halben Jahr im Amt zurück. Rinne werde um 12.30 Uhr im Präsidentenpalast den Rücktritt seines Kabinetts einreichen, teilte das Büro von Präsident Sauli Niinistö am Dienstag offiziell mit.