Austria

Fiebermessen und Masken bei Stelzers Auftritten

bilder_markus

Gestern in Rohrbach, heute in Gmunden: Landeshauptmann Thomas Stelzer tourt durch Oberösterreich – es ist die erste größere Veranstaltungsreihe der Landes-VP seit Ausbruch der Corona-Pandemie.

Unter dem Motto "Im Blick" diskutiert Stelzer mit Bürgern und Funktionären.

Die gesetzlichen Corona-Auflagen werden laut VP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer übererfüllt. Beim ersten Termin in Ried vorige Woche waren 200 Besucher dabei. Seit gestern sind es nur noch knapp 150, weil der Mindestabstand zwischen den Gästen von einem auf eineinhalb Meter erhöht wurde. Auch wird nun beim Eingang Fieber gemessen, der Mund-Nasen-Schutz muss überall, also auch am fix zugewiesenen Sitzplatz, getragen werden. Mit Letzterem hat man die ab morgen geltende Verschärfung der Bundesregierung vorweggenommen. Im November sind weitere Termine in Linz, Enns und Wels geplant – Betonung auf geplant.

Man mache die Reihe trotz Corona-Risikos, weil "der Landeshauptmann wissen will, was es vor Ort braucht, damit Oberösterreich wieder stark wird", sagt VP-Landesgeschäftsführer Hattmannsdorfer: Die "Bubble-Gefahr" (Gefahr des Verweilens in einer politischen Blase) sei gerade jetzt hoch.

Artikel von

Alexander Zens

Redakteur Politik

Alexander Zens

Football news:

Sunderland wird der 22-jährige Sohn der reichsten Frau Russlands sein. 2016 hatte die Familie Marcel losgeworden, Um den Verein zu reanimieren
Liverpool und die Londoner Clubs dürfen nächste Woche die Zuschauer in die Stadien lassen, Manchester United und Manchester City - vorerst nicht-wollen in England wieder die Zuschauer auf die Tribünen lassen
Henderson über den Skandal mit Suarez und Evra: ich bin mir Nicht sicher, ob Liverpool das richtige getan hat. Wir haben überhaupt nicht an Patrice gedacht
Shilton über die Hand Gottes: ein Unangenehmer Nachgeschmack ist dahinter. Maradona - Ex-Torhüter Peter Shilton, der im Viertelfinale der WM 1986 gegen Argentinien das Tor der englischen Nationalmannschaft verteidigte, hat mit der Hand geschossen
Inter bestraft Vidal wegen abseits im Spiel gegen Real Madrid. Der Spieler erhielt zwei gelbe innerhalb von 7 Sekunden
Conor: Ruhe in Frieden, Diego
Jemand liebt Ronaldo, jemand ist Messi, aber Sie können nicht von der Anbetung träumen, die Maradona erhalten hat. Ardiles über Diego