Austria

Fels in steirischer Klamm abgestürzt: offenbar mehrere Verletzte

++ THEMENBILD ++ RETTUNGSDIENST / ROTES KREUZ / RETTUNG

© APA/JAKOB GRUBER / JAKOB GRUBER

In der Steiermark ist in einer Klamm ein Fels abgebrochen und auf Besucher der Klamm gestürzt.

von Kevin Kada

Wie die Landespolizeidirektion Steiermark berichtet, kam es gegen Mittag im Bereich der "Bärenschutzklamm" (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) zu einem Felssturz. Ersten Informationen zu Folge sollen mehrere Personen von herabfallenden Felsstücken verletzt worden sein. 

Der Einsatz der Feuerwehren, Bergrettung und Rotem Kreuz dauert noch an. Zudem sind drei Hubschrauber im Einsatz.

Football news:

In Rumänien ein besonderer Meister: alles wurde in einem Spiel entschieden, dessen Format 3 Stunden vor dem Abpfiff gewählt wurde
Danny Rose: Letzte Woche wurde ich von der Polizei angehalten: ist Das ein gestohlenes Auto? Wo hast du Sie her?. Und das passiert regelmäßig
Barcelona weigerte sich, für 60 Millionen Euro Trinkau zu verkaufen, den Braga für 31 Millionen Beim Klub gekauft hatte
Chelsea kämpft mit Everton für die Region. Real ist bereit, es zu verkaufen
Espanyol bat La Liga, den Abflug abzusagen. Die Katalanen sind seit dem fünften Spieltag in der Abstiegszone
Inter hat sich noch nicht für die Zukunft von Conte entschieden. Alles wird nach der Europa League entschieden
Haji trat als Trainer von Viitorul zurück