Austria

FC Blau-Weiß: Tritt Vorstand geschlossen zurück?

Offiziell gibt es nach der Vorstandssitzung gestern Abend noch keine Reaktionen, aber nach OÖN-Informationen dürfte der Vorstand des Erst-Liga-Klubs heute geschlossen zurück treten. Bis zum Nachmittag soll es eine offizielle Mitteilung der Klubverantwortlichen geben.

In der Vorstandssitzung wurden die verschiedenen Szenarien durchgesprochen, die Blau-Weiß Linz in die Situation gebracht haben, dass der Profibetrieb in Frage steht. Wie berichtet, ist der Klub zwar schuldenfrei, hat aber kein Geld.

Wenn der Vorstand geschlossen zurück tritt, braucht der Verein eine außerordentliche Generalversammlung, um alles abzusegnen und den Vorstand zu entlasten. 

Bbenfals kein Zweifel besteht daran, wie die OÖN gestern schon berichtet haben, dass Goran Djuricin als Blau-Weiß-Trainer abgelöst wird.