Austria

Fast blind: Judi Dench kann kaum mehr sehen

© Jeff Spicer/Getty Images

85-Jährige kann nach eigenen Angaben fast nichts mehr sehen, geht aber weiterhin wöchentlich zu einer Malgruppe.

Die britische Schauspielerin Judi Dench ist nach eigenen Angaben fast blind. "Früher habe ich auch gerne und viel gelesen, aber leider sind meine Augen ja so schlecht geworden, dass das nicht mehr geht", sagte die 85-Jährige der "Augsburger Allgemeinen" (Freitagsausgabe). "Ich sehe nicht mehr viel."

Wegen ihrer schlechten Augen habe sie vorübergehend auch mit ihrer neben dem Schauspiel zweiten großen Leidenschaft aufgehört, dem Malen, berichtete Dench. "Aber ein Freund überzeugte mich davon, dass man auch malen kann, wenn man nicht mehr alles sieht." Seitdem gehe sie wieder jeden Dienstag zu einer Malgruppe, bei der kaum gesprochen werde: "ein himmlisches Vergnügen".

In der Zwangs-Mal-Pause wegen Corona habe sie sich die Zeit mit ihrem Enkel vertrieben, sagte die Schauspielerin. Dieser habe versucht, ihr heutiges Tanzen beizubringen. "Wir haben jede Menge Tiktok-Videos dadurch gefüllt", berichtete die unter anderem als James-Bond-Chefin M bekannt gewordene Mimin. Diese Rolle vermisse sie kein bisschen, sagte die 85-Jährige. Sie habe die Rolle ohnehin nur angenommen, "weil mein Mann die Vorstellung toll fand, mit einer Bond-Frau unter einem Dach zu leben".

Football news:

Manchester United wollte Chiesa mieten. AC Florenz verweigert Manchester United weiter die Suche nach dem Flügelspieler
Kyisans unterschreibt mit Leeds einen 4-Jahres-Vertrag. Der FC Bayern München kann für zwei Jahre Mittelfeldspieler Mikael Cuisance für 20 Millionen Euro zum FC Leeds zurückholen
Ich will in der Amateurliga Fußball spielen. Wie viel kostet das?
Porto reagierte nicht auf das Angebot von Manchester United für Tellers. Der englische Klub bot 13 Millionen Euro an Manchester United kann sich noch nicht mit dem FC Porto über einen Transfer von Verteidiger Alex Telles einigen. Der englische Klub machte ein Angebot in Höhe von 13 Millionen Euro, doch das Management der Dragons hielt es nicht einmal für notwendig, darauf zu Antworten, die vorgeschlagene Summe für zu niedrig. Der FC Porto fordert für den 27-jährigen rund 20 Millionen Euro
Koeman über dembélés Zukunft: Ich rechne mit ihm, er muss auf eine Chance warten. Alle Entscheidungen treffen Klub und Spieler
Lyon kündigte einen Wechsel Von Mailand an. Die Transfersumme beträgt 20 Millionen Euro, der Mittelfeldspieler vom AC Mailand wechselt zu Olympique Lyon
Lamela spielt schon mehrere Spiele in verschiedenen Schuhen. Sagt, aufgrund von rechten beinproblemen