Austria

Familientragödie: Vater tötet Frau und drei Kinder

Ein Mann (41) aus Dortmund (Deutschland) soll seine Frau und drei gemeinsame Kinder getötet haben. Danach hat er sich an einer Autobahnbrücke das Leben genommen.

Schreckliches Familiendrama in Dortmund: Ein 41-Jähriger soll seine Frau und seine drei Kinder getötet und sich danach selbst das Leben genommen haben. Die Polizei fand am Donnerstagvormittag in einer Wohnung die Leiche der 38-jährigen Frau und der drei Kinder im Alter von zwei, sechs und acht Jahren.

"Der Täter ist tot"

"Nach dem derzeitigem Erkenntnisstand wird von einem vierfachen Tötungsdelikt mit anschließendem Suizid durch den Ehemann ausgegangen", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Polizei Dortmund und Staatsanwaltschaft.

Suizidgedanken? Holen Sie sich Hilfe, es gibt sie.

In der Regel berichten wir nicht über Selbsttötungen - außer, Suizide erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit.

Wenn Sie unter Selbstmord-Gedanken, oder Depressionen leiden, dann kontaktieren Sie die Telefonseelsorge unter der Nummer 142


täglich 0-24 Uhr
Am Morgen war die Leiche des 41-Jährigen auf der Fahrbahn geborgen worden. Er hatte sich nach den Angaben der Behörden von einer Autobahnbrücke an der A45 in den Tod gestürzt. Man habe der Ehefrau die Todesnachricht überbringen wollen und sei dabei auf die vier weiteren Leichname gestoßen, schilderte der Staatsanwalt.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Motiv und Hintergründe unbekannt

"Der Täter ist tot. Wir haben keinen anderen Verdächtigen", sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Dortmund. Man wisse noch nichts über Motiv und Hintergründe. Ob ein Abschiedsbrief des Mannes gefunden wurde, teilten die Ermittler ebenfalls nicht mit.

Derzeit werde die Wohnung untersucht. Alle Leichen müssten obduziert werden. Der Sprecher machte keine Angaben dazu, wie die Frau und ihre Kinder getötet wurden, nachdem noch nicht alle weiteren Angehörigen der Familie benachrichtigt werden konnten.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Football news:

Luis Suarez: Barcelona will alles gewinnen, was er kann. Die Mannschaft ist in guter Verfassung
In Spanien streiken Sportfotografen
Liverpool und Everton treten in neutralen Stadien gegeneinander an
Ronaldo, Messi, Neymar, Salah, Pogba und Griezmann gehören zu den Top 10 der bestbezahlten Fußballer der Welt
Juve wird Pjanic nicht halten und hat die versuche, Arthur zu Unterschreiben, gestoppt
Gerardo Martino: das Jahr in Barcelona war das Schlimmste meiner Karriere
Tausende Zoom-Zuschauer in Dänemark – die beste Performance des Neustarts. Aarhus freundete sich mit dem Service an, baute die Tribünen neu auf und fügte ordentlich offline hinzu