Austria

Ex-Siemens-Chef Peter Löscher hat einen neuen Job

© APA - Austria Presse Agentur

Der Österreicher, früher auch Aufsichtsratschef der OMV, hat ein neues Mandat übernommen.

Der ehemalige Siemens-Chef Peter Löscher ist - wie erwartet - neuer Chefaufseher beim Telekommunikationskonzern Telefonica Deutschland. Er tritt im Kontrollgremium die Nachfolge von Laura Abasolo García de Baquedano an, wie das Unternehmen am Donnerstag in München mitteilte.

Der Österreicher ist Mitglied des Verwaltungsrates der spanischen Konzernmutter Telefonica. Die Spanier besitzen gut 69 Prozent an dem O2-Anbieter. Löscher war von 2007 bis 2013 Vorstandschef des Siemens-Konzerns und war zudem Aufsichtsratschef beim heimischen Öl-Gas-Konzern OMV.

Football news:

Mainz über Werners hattrick: Klopp, kannst du ihn endlich zu dir nehmen?
La Liga kann am 11.Juni mit dem Spiel von Sevilla und Betis Sevilla wieder aufgenommen werden
92:48. 6 Jahre seit dem Moment, der die Geschichte von Real Madrid verändert hat. Ramos über Atletico-Tor im Champions-League-Finale
Arsenal begann auseinander zu fallen, und ich wollte gewinnen. Geld ist nicht wichtig. Ashley Cole über den Wechsel nach Chelsea
In der Meisterschaft wurden 1014 Tests auf Coronavirus durchgeführt und zwei Fälle von Infektion identifiziert. Beide sind in Halle
Passiert das wirklich? Fernandinho über die Rückkehr zum Training
Ivan samorano: ich Garantiere, Lautaro ist die Zukunft von Inter. Barça hat finanzielle Probleme