Austria

Ex-Minister Rupprechter hält Bischof für "gerechte Strafe"

APA16448422 - 14012014 - WAIDHOFEN AN DER YBBS - ÖSTERREICH: Bundesminister fuer Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft Andrae Rupprechter (ÖVP) vor Beginn einer 2-tägigen Regierungsklausur am Dienstag, 14. Jänner 2014 in Waidhofen an der Ybbs... APA-FOTO: HANS PUNZ

© APA/HANS PUNZ

Ex-Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter ätzt nach der Ernennung des neuen Kärntner Bischofs.

von Johanna Hager

Lange war es um Andrä Rupprechter ruhig. Bis jetzt. Der ehemalige Landwirtschaftsminister (2013 - 2017) und nunmehrige EU-Beamte macht mit einem Tweet auf sich aufmerksam. Anlass ist die Ernennung des neuen Kärntner Bischofs: Josef Marketz.

Rupprechter schreibt ob der Ernennung des 66. Bischofs der Diözese Gurk-Klagenfurt : "Die gerechte Strafe Gottes für die Kärntner: ein Slowene als Bischof." Nach einem klatschenden Emoji schreibt der gebürtige Tiroler Rupprechter weiter: "Gottes Wege sind tief und unergründlich. Amen" und schließt mit einem betenden Hände-Emoji.

Damit spielt Rupprechter auf den Umgang der slowenischen Minderheit in Kärnten und die Herkunft von Josef Marketz an. Der bisherige Direktor der Caritas Kärnten Marketz ist Kärntner Slowene, in St. Philippen ob Sonnegg/St. Lips in der Gemeinde Sittersdorf/Zitara vas (Bezirk Völkermarkt) geboren.

Football news:

Napoli nimmt einen Spieler für 60 Millionen (vielleicht 81), der kürzlich wegen Malaria keinen Verein finden konnte, und als Kind auf der Suche nach Schuhen im Müll war
Zidane über Modric: ich habe meine Karriere mit 34 Jahren beendet und Luca will weitermachen
Atlético wird den Vertrag mit Partie verlängern und die rückzahlungssumme auf 87,2 Millionen Pfund (Ghana Soccer Net) erhöhen
Dieser Spieler feierte den Einzug in die La Liga so seltsam, dass er einen Kokain-Test machen musste. Das Ergebnis ist negativ
Liverpool ist bereit, für Thiago 20 Millionen Euro anzubieten, Bayern fordert 40 (Sport Bild)
PSG fordert Barça Dembélé und 80 Millionen Euro im Gegenzug für Neymar (El Chiringuito TV)
Kike Setien: ich Sehe mich in der nächsten Saison als Barça-Trainer