Austria

EU-Aufbauprogramm: Ein guter, starker Plan

Thomas Mayer

Die Präsidentin der EU-Kommission Ursula von der Leyen legte dem Europäischen Parlament ihren Wiederaufbauplan vor

Foto: EPA/OLIVIER HOSLET

Alle Augen in der Welt der Wirtschaft und Politik waren am Mittwoch auf Ursula von der Leyen gerichtet. Die Präsidentin der EU-Kommission legte dem Europäischen Parlament ihren Wiederaufbauplan vor, der zur Gänze mit dem EU-Budgetrahmen bis 2027 verschmolzen wird. Das war nicht zuletzt deshalb so wichtig, weil es die EU-Abgeordneten sind, die in Sachen EU-Budgets das letzte Wort haben, was immer Regierungen auch ausdealen.

Football news:

Simeone über Griezmanns Spielzeit: bei Atlético sind 3 Minuten sehr wichtig. Wir haben das Champions-League-Finale so verloren
Griezmann ist wie eine Parodie auf sich selbst. Ex-Coach Sociedad über Antoine bei Barça
Hakimi hatte in Dortmund eine Super Saison absolviert, gehörte zu Real Madrid und landete schließlich in Inter
Wenn Sie sich ausziehen, Essen Sie mit uns. Caramba darüber, wie Real-Spieler über Casillas scherzten
Hakimi wechselte von Real Madrid zu Inter Mailand
Icardi über Abgang von Inter: PSG ist ein Schritt nach vorne. Ich will Trophäen gewinnen
Giress über die Best-of-2019-Auszeichnung: Mané musste sich Messi geschlagen geben