Austria

Erstmals eine Bürgermeisterin in Lembach

Nicki Leitenmüller

LEMBACH. Es war eine historische Gemeinderatssitzung – für Lembach, wo erstmals eine Frau zur Bürgermeisterin angelobt wurde, und für Nicki Leitenmüller, die eben diese Frau ist.

Sie folgt in dieser Funktion Herbert Kumpfmüller nach, der 30 Jahre lang an der Spitze der Marktgemeinde stand.

Für ihn waren die 30 Jahre eine „sehr schöne Zeit mit einer Fülle von Aufgaben, die aber alle sehr erfüllend waren.“ Seit seinem Rücktritt am 23. März hat Vizebürgermeister Hermann Kumpfmüller die Geschäfte der Marktgemeinde in Corona-Zeiten geführt.

Am Freitag Abend erfolgte die Neuwahl und Nicole Leitenmüller wurde als erste Bürgermeisterin Lembachs durch Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner angelobt – der Situation entsprechend ganz ohne Händedruck, nur mit Kopfnicken.

Neu in sein Amt gewählt wurde auch Vizebürgermeister Reinhard Richtsfeld, der Hermann Bruckmüller nachfolgt. Letzterer war 23 Jahre in diesem Amt tätig.

Nicki Leitenmüller ist mit ihren 30 Jahren die jüngste Bürgermeisterin im Bezirk. Mit ihr sind es aktuell drei Frauen, die einer Gemeinde vorstehen. 

Football news:

Kike Setien: Barcelona hat kein tolles Spiel gemacht. Espanyol spielte gut in der Abwehr
Anduhar Oliver über den Ausgleich: Fathi ging zu stark auf den Fuß und das Foul an der Spitze war vielleicht sogar noch gefährlicher
Atalanta verlängerte die SiegesSerie Auf 11 Spiele und besiegte Sampdoria mit 2:0
Milner absolvierte 536 Länderspiele und stieg in die Top 5 der Liga auf
Barça-Profi fatira im Derby gegen Espanyol. Er verbrachte 5 Minuten auf dem Feld
Suarez erzielte 195 Tore für Barcelona und kam auf den Dritten Platz in der Liste der besten Torschützen des Klubs
Daniele de Rossi: die Leute nennen Messi kleinmütig, und Sie haben Angst, die Frauen um die TV-Fernbedienung zu bitten