Austria

Eine Million Euro Schaden durch Hagel im Blaufränkischland

Am Samstagnachmittag war auch das Mittelburgenland von Unwettern betroffen

Das Burgenland blieb im Vergleich zu anderen Bundesländern von den extremen Unwetterereignissen der letzten Wochen einigermaßen verschont. Doch am Samstagnachmittag traf der Hagel auch das Mittelburgenland. „Auf einer Fläche von 1.100 Hektar entstand ein Gesamtschaden von einer Million Euro an landwirtschaftlichen Kulturen, wobei der Weinbau besonders geschädigt wurde. Binnen Minuten wurden die Trauben regelrecht zerhäckselt und somit die Grundlage für qualitativ hochwertige Weine zerstört", teilte Günther Kurz von der Österreichischen Hagelversicherung am Samstagabend in einer Aussendung mit.

Für die österreichische Weinerzeugung sei das mittelburgenländische Blaufränkischland eines der wichtigsten Weinbaugebiete. Zahlreiche Winzerinnen und Winzer in dieser Region waren im heurigen Jahr bereits vom Spätfrost Ende April betroffen.

Neben Wein waren auch Zuckerrüben, Soja, Mais, Sonnenblumen und Obst vom Hagel betroffen. Der Gesamtschaden in der Landwirtschaft im Burgenland inklusive der bisherigen Hagelereignisse beträgt heuer bereits 4,1 Millionen Euro

Betroffene Landwirte können die Schäden online melden unter www.hagel.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Football news:

Messi begann blass bei PSG: 0 Tore und 0 Assists in 3 Spielen. Sieht es so aus, als ob der Ersatz im Spiel gegen Lyon ihn verletzt
Pochettino über Messi-Ersatz:Das mag gefallen oder vielleicht nicht. Trainer trifft Entscheidungen
Ancelotti über das 2:1 gegen Valencia: Wir haben nicht wegen der Qualität gewonnen, sondern dank des unbändigen Teamgeistes
Allegri über das Spiel gegen Mailand: Ich habe mich mit den Auswechslungen geirrt. Trotz der guten ersten Halbzeit, in der wir Momente erstellten und dem Gegner nur eine Chance im Angriff erlaubten, riskierten wir am Ende des Spiels, das unter Kontrolle war, zu verlieren
Real hat 18 Auswärtsspiele ohne Niederlage - das ist die Wiederholung des Vereinsrekords
Pioli über das 1:1 gegen Juve: Wir sind für den Sieg gekommen. Die Mannschaft war bereit, Risiken einzugehen und zu verlieren, ich mochte unseren Mut
Vinicius und Benzema erzielten die Tore für Valencia. Der Brasilianer hat 5 Tore in 5 Saisonspielen, der Franzose hat 6 Tore und 5 Assists in 5 Spielen