Austria

Ein rot-weißer Feiertag mit Bayern-Boss in Eggerding

Ein rot-weißer Feiertag mit Bayern-Boss in Eggerding
Karl-Heinz Rummenigge wurde bei seiner Ankunft frenetisch gefeiert. Der 64-Jährige ließ eine 5000-Euro-Spende für die Lebenshilfe Eggerding da.

EGGERDING. Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge war der Stargast der diesjährigen Weihnachtsfeier des FC Bayern-Fanclubs Antiesental

Der Brambergersaal war am Sonntag nicht mehr wiederzuerkennen. Der große Veranstaltungssaal in Eggerding wurde in ein rot-weißes Tuch gehüllt, von allen Seiten stach einem das bekannte Logo des FC Bayern München ins Auge. Trikots aus den verschiedenen Jahrzehnten, Transparente und Fahnen umrundeten den Raum. In diesem befanden sich an diesem Vormittag rund 300 Fans des deutschen Rekordmeisters, natürlich alle in ihrem persönlichen Bayern-Trikot.

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus: