Austria

Ein Monolith, der stets Gutes will und Böses schafft [premium]

In der Wüste von Utah wurde eine metallene Stele entdeckt - die eher nach Kubrick-Fan-Art und Polit-Aktivismus aussieht als nach guter Kunst.

Entweder haben Außerirdische einen besonders cineastischen Sinn für Humor. Oder ein Künstler hat sich einen schlechten Scherz erlaubt. Jedenfalls machten Tierschützer am Mittwoch vom Hubschrauber aus in unwirtlichem Gebiet im Südosten von Utah eine anfangs unheimliche Entdeckung: Mitten in der Felswüste ragte ein drei Meter hoher „Monolith“, wie berichtet wurde, aus glänzendem Metall auf. Was einen „Monolithen“ naturgemäß ausschließt. Um einen Stein, zumindest das ist sicher, handelt es sich hier jedenfalls nicht. (Auch nicht, wie anderorts zu lesen war, um eine Säule. Wenn schon, dann ist es eine Stele.)

Football news:

Sokratis unterschreibt bei Olympiakos Piräus einen Vertrag bis 2022 und für 2,5 Millionen Euro wechselt Abwehrspieler Sokratis papastatopoulos zu Olympiakos Piräus. In den nächsten zwei Tagen wird der 32-jährige Grieche medizinisch untersucht, danach wird der deal geschlossen. Sokratis unterschreibt einen Vertrag bis 2022 mit einem Gehalt von 2,5 Millionen Euro im Jahr. Auch Lazio Rom, Betis Sevilla und Genoa haben sich qualifiziert. Am 20. Januar hatten Sokratis und der FC Arsenal den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst
Barça-Verteidiger Deest: ich Spüre die Unsicherheit. Es ist wichtig, Sie zurückzugeben und so zu spielen, wie es Barcelona vor Dem hintergrund der instabilen Leistungen der Mannschaft in dieser Saison erlebt hat
Klopp über das Spiel mit Manchester United: ich spüre keinen Druck von außen. Das ganze Leben setze sich selbst, so dass die gewohnt sind
Zlatan über das 0:3 gegen Atalanta Bergamo: wir Müssen nachlegen, und wir haben es nicht geschafft. Es gibt keine Ausreden
Ramos und Perez haben eine sehr seltsame Beziehung. Sergio schlägt neue Verträge aus, und Florentino passt in diese Saison, die Fans von Barca und Real Madrid haben sich endlich synchronisiert: beide Teams drohen, Spanien zu verlassen
Ronald Koeman: Wenn wir nicht über 90 Minuten Spielen, muss ich sagen, was ich sehe. Ansonsten ist es besser, einen anderen Trainer zu finden
Antonio Conte: Scudetto oder der Einzug in die Champions League ist wichtiger als der italienische Pokal, aber wir werden versuchen, Milan zu schlagen