Austria

Ehemann schoss auf Gattin: Verhaftet

Ein Mann aus dem Bezirk Melk (NÖ) hat am Dienstagabend für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Der Bewaffnete hatte laut Polizei auf seine Ehefrau geschossen. Die Frau konnte zu den Nachbarn flüchten und blieb unverletzt. Der Schütze wurde noch in seinem Garten von der Polizei festgenommen.

Er leistete keinen Widerstand. Neben einer Schreckschusspistole wurden auch eine Lang- und eine Stichwaffe sichergestellt. Die Hintergründe der Tat sind noch unbekannt.

 krone.at

Football news:

Karasev wird für das Spiel Young Boys - Tirana in der Europa League
Les Ferdinand: die Entscheidung, auf die Knie zu gehen, war sehr mächtig, aber sein Einfluss hat abgenommen. Die Botschaft ist verloren
Vidal verabschiedete sich von Barça: Stolz darauf, dieses T-SHIRT getragen und neben den großen gespielt zu haben Mittelfeldspieler Arturo Vidal hat seinen Abschied vom FC Barcelona angekündigt
Sporting benannte die Akademie zu Ehren von Ronaldo
Suarez erhält 9 Millionen Euro pro Jahr bei Atlético
Liverpool wird in diesem Transferfenster niemanden mehr kaufen
Semeda wird für 35 Millionen Euro nach Wolverhampton wechseln. Vertrag bis Sommer 2025: Verteidiger Nelson Semedou vom FC Barcelona steht kurz vor einem Wechsel zu Wolverhampton