Austria

Edler Klang der Seitensprünge

Salzburg

Kurz und gut: "Così fan tutte", Mozarts für Salzburger Corona-Verhältnisse gestraffte Oper, überzeugt dank eines guten Ensembles, der subtilen Regie und tollem Dirigat

Foto: APA

Kleines Festspielupdate bezüglich Sicherheitslogistik und Selbstverantwortung in Viruszeiten: Im Gegensatz zur Felsenreitschule verfügt das große Festspielhaus über mehr als einen Eingang, weshalb sich vor Così fan tutte draußen keine beunruhigenden Menschentrauben bildeten – wie leider am Samstag gleich daneben vor der Elektra-Premiere. Im Rauminneren dann strenge Anweisung durch das Personal, geregelter Publikumsverkehr. Es schien sich an diesem Sonntag also alles im Rahmen des Vorsichtigen zu bewegen.

Football news:

APL erschreckte das Chaos mit einem Elfmeter für das Spiel mit der Hand (6 in 3 Runden). Die Schiedsrichter wurden gebeten, den Kontext zu berücksichtigen-die Nähe zum Gegner und die Position der Hände
Der FC Bayern München Wird heute in Leeds untersucht,die Transfersumme beträgt 20 Millionen Euro. Der Münchner Verein hat den Verkauf des 21 Jahre alten Mittelfeldspielers genehmigt. Heute, am 30. September, muss Kyisans die für den Transfer notwendige ärztliche Untersuchung in Leeds absolvieren. Der englische Klub soll rund 20 Millionen Euro für den Fußballer zahlen. Kuisans Vertrag beim FC Bayern war bis Sommer 2024 ausgelegt
Bayern kann Lemar von Atlético Unterschreiben
Kolaschinac wird für 11 Millionen Euro von Arsenal zu Bayer wechseln + Boni (Fabrizio Romano)
Dyer bezeichnete die Toilette als den besten Spieler des Spiels zwischen Tottenham und Chelsea
Ferencvaros wird zum ersten mal seit 1995 in der Champions League spielen. Es ist die längste Pause zwischen dem ersten und dem zweiten Auftritt
José Mourinho: was mit Dyer passiert ist, ist abnormal, er war dehydriert. Wenn es der Liga egal ist, ob es Spieler gibt, dann bin ich nicht Tottenham-Trainer José Mourinho