Austria

Dutzende Anzeigen bei Verkehrskontrolle in Perg

Verkehrskontrolle
(Symbolbild)

PERG. Bei einer Schwerpunktaktion der Polizei wurden in der Nacht auf Samstag im Bezirk Perg zahlreiche Delikte aufgedeckt und bestraft. Drogen-, Alkohol- und Geschwindigkeitssünder wurden erwischt.

Insgesamt hat die Polizei bei der Kontrolle 176 Mal durchgegriffen. Darunter 62 Mal bei Geschwindigkeitsüberschreitungen, 26 Organstrafverfügungen wegen Verkehrsübertretungen wurden geschrieben, vier Suchtgiftdelikte mit Führerschein-Abnahmen verzeichnet und drei Alkohol-Anzeigen. Der Höchstwert lag dabei bei 2,2 Promille. Ein Mal war ein Lenker ohne Fahrerlaubnis unterwegs.

„Das Lenken eines Fahrzeuges ohne Lenkberechtigung oder unter Suchtmitteleinfluss sowie illegales Racing sind absolute No-Go‘s. Ebenso ist die Manipulation von Abgasanlagen welche nur das Ziel haben, überdimensionierten Krach zu erzeugen, nicht tolerierbar“, sagte Verkehrs-Landesrat Günther Steinkellner (FP) zur Schwerpunktaktion.  

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Football news:

Schwester Ronaldo: du kannst nicht alles alleine machen. Du bist immer noch der beste
Juve könnte Sportdirektor Paratici nach Sarri entlassen
Juventus entließ Sarri (Nicolo Skira)
Messi schläft auf einer Anti-Coronavirus-Matratze. Auf dem Gewebe sind Nanopartikel aufgetragen, die das Virus zerstören
Andrea Agnelli: Ronaldo bleibt bei Juventus. Er ist die Stütze des Vereins
Mbappé traf mit Atalanta Bergamo in Die Champions League
Guardiola spielte gegen Madrid wieder ohne Stürmer. Zidane fand keine Antwort