Austria

Donnerbrunnen: Debatte um Österreichs wichtigste Barockskulptur [premium]

Kaum einer weiß, dass die Originalfiguren des Donnerbrunnens im Museum stehen. Bisher im Belvedere. In Zukunft in der zentralen Halle des neuen Wien-Museums. Über die geplante Aufstellung regt sich bereits jetzt Unmut.

Wie eine Geisel, das Gesicht mit einem Tuch verhüllt, wurde sie Zentimeter für Zentimeter, in einen stählernen Stützkäfig gespannt, hinausgeschoben – ausgerechnet der „Providentia“, der Vorsehung, wurde der Blick in ihre Zukunft genommen. Die fast zwei Tonnen schwere Mittelfigur des „Donnerbrunnens“ gehörte zu den letzten Skulpturen, die vor Kurzem nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit den Ort verließen, an dem dieses wichtigste Barockensemble Österreichs die vergangenen 100 Jahre zu finden war.

Nicht am Neuen Markt – schon die Mods der Achtzigerjahre trafen sich dort rund um Kopien. Die sensiblen, aus Blei gegossenen Originale waren da schon längst im Marmorsaal des Unteren Belvedere in Sicherheit. Auch wenn sogar die dort vorbeiflanierenden Ausstellungsbesucher sich nicht alle im Zaum halten konnten und mit Fingernägeln oder Sonstigem Namen und Zeichen einritzten in die dunkel glänzende, nackte Haut der Flussgöttinnen und -götter, die sich rund um die Providentia räkelten.Das erzählt Restauratorin Elisabeth Krebs, die in den nächsten Jahren selbst Hand anlegen wird – bei der ersten Restaurierung seit 70 Jahren, die im Depot des Wien-Museums stattfinden wird. Denn diesem Museum gehören die Brunnenfiguren, sie waren dem Belvedere nur geliehen. Woran man seit der Direktion Agnes Husslein keine Freude mehr gehabt haben soll, schließlich nahmen sie den gesamten repräsentativen Saal ein, wodurch Vermietungen nicht möglich, Sonderausstellungen räumlich unterbrochen waren. Was sich jetzt, nach Sanierung des Unteren Belvedere, ändern wird.

Football news:

Arteta über Özil: es Ist immer traurig, wenn Eine solche Figur verschwindet
Alaba wechselt im Sommer zu Real Madrid. Ein Vertrag über 4 Jahre ist vereinbart, ein Gehalt von rund 11 Millionen Euro (Marca)
Stefano Pioli: In der Tabelle sehen wir uns im April an. Für Milan ist jedes Spiel das wichtigste
Zlatan Ibrahimovic: zusammen mit Mandzukic werden wir Milan-Gegner erschrecken. Nach dem 2:0-Sieg über Cagliari Calcio hat Milan-Stürmer Zlatan Ibrahimovic im Team von Neuzugang Mario Mandzukic einen Vertrag unterschrieben
Milan erzielte 43 Punkte in 18 Runden-das beste Ergebnis seit der Saison 2003/04. Das Team von Stefano Pioli führt die Tabelle der Serie A an, hat 43 Punkte in 18 spielen und liegt 3 Punkte vor dem Zweitligisten Inter Mailand
Aubameyang hat zum ersten mal in der Saison einen Doppelpack erzielt. Paris (dpa)-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang hat den ersten Assist für Arsenal geholt
Chelsea will Holland im Sommer kaufen und ist bereit, seinen transferrekord (the Athletic) zu brechen