Austria

"Der Lockdown hat einen gewaltigen Digitalisierungsschub ausgelöst"

"Der Lockdown hat einen gewaltigen Digitalisierungsschub ausgelöst"
Das Homeoffice wird zum Sinnbild des rasanten Wandels, den die Corona-Pandemie ausgelöst hat.

LINZ. FH-Professor Herbert Jodlbauer über die Produktionsbedingungen der Zukunft

Seit Jahren zeichneten sich gewaltige Umbrüche in der Industrie, in der Produktion und in den globalen Wertschöpfungsketten ab. Die Corona-Pandemie habe diese Entwicklung beschleunigt und vor allem einen noch nie dagewesenen Digitalisierungsschub ausgelöst, sagt Herbert Jodlbauer, Studiengangsleiter Produktion und Management an der Fachhochschule (FH) Steyr.

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

Football news:

Manchester United hat zum ersten mal in der Geschichte des APL 4 Spiele in Folge mit einer Differenz von mindestens 3 Toren gewonnen
Bruna erzielte 7 (4+3) Punkte in den letzten 3 spielen für Manchester United
Die UEFA hat die Einführung der VAR in der Gruppenphase der Europa League bis zur Saison 2021/22 verschoben
Mourinho über das Spiel gegen Bournemouth: jeder weiß, dass es einen Elfmeter für Tottenham gab. Alle
Pogba erzielte zum ersten mal in der Saison für Manchester United
Schmeichel über den Elfmeter von Manchester United im Spiel gegen Aston Villa:kein Foul. VAHR bleibt die SPÖ
Manchester United hat 13 Elfmeter in der Saison APL, Wiederholung der Rekord-Turnier