Austria

Debatte um Sinn des Corona-Milizeinsatzes im Grenzraum

Bundesheer

SPÖ-Tirol-Vorsitzender Dornauer sieht einen türkisen PR-Gag. Ministerin Tanner hält den Einsatz für notwendig, das Bundesheer sei mit 4.000 Mann im Einsatz

Foto: APA/ERWIN SCHERIAU

Innsbruck/Bregenz/Wien – Der Corona-Einsatz der Miliz ist am Montag von Tirols SPÖ-Chef Georg Dornauer infrage gestellt wurden. Das Bundesheer sei zuerst von ÖVP-Ministern ausgehungert worden und werde nun von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) "für einen türkisen PR-Gag missbraucht". Die Ministerin bekräftigte indes am Rande eines Termins am Montag die Notwendigkeit des Einsatzes.

Football news:

Es ist der beste Milan seit Jahren: Supercup mit Juve (3 Tore in 5 Minuten!) die Intrige in Der Serie A gerettet.Schade, dass Lazio im Sommer der Tiefpunkt ist: den Außenseiter verloren und sich nur rot für den Biss des Gegners merken
Zlatan Ibrahimovic: ich bin Präsident, Spieler und Trainer! Wenn ich seit Saisonbeginn in Mailand gewesen wäre, hätten wir den Scudetto genommen
Sarri über die Niederlage gegen Mailand: 60 Minuten haben wir erstklassigen Fußball gespielt. Dann-Trübung
Pioli über Juve-Sieg: Milan wurde zur Mannschaft. Wir können noch besser spielen
Pioli hatte Juventus erstmals als Trainer verpflichtet
Vardy erzielte 10 Tore für Arsenal in den spielen der APL. Mehr nur bei Rooney
Ronaldo erzielt oder gibt Assist 17 Spiele der Serie A in Folge, wo er 25 (21+4) Punkte erzielte