Wien – Knappe drei Wochen nachdem sich das österreichische Fußball-Nationalteam für die Europameisterschaft 2020 qualifiziert hat, gibt es für David Alaba abermals Grund zur Freude. Vermutlich zu noch größerer. Der 27-jährige Bayern-Kicker wurde zum ersten Mal Vater. Seine Freundin Shalimar Heppner brachte am Dienstag einen Sohn zur Welt, berichtet die deutsche "Bild-Zeitung" unter Berufung auf Mannschaftskreise von Bayern. Sowohl die Mutter als auch das Baby sollen wohlauf sein. (red, 4.12.2019)