Austria

Das weite Land des Gerhard Richter [premium]

Die bislang größte Ausstellung des deutschen Malerstars in Wien widmet sich seinen leeren Landschaften. Ein fulminanter Weg, diesem Pandemieherbst zu entfliehen.

Manche Ausstellungen funktionieren wie Geschenke in diesen Zeiten, Geschenke an Augen und Kopf. So mag es ja Zufall sein, dass gerade jetzt eine der seltenen Ausstellungen Gerhard Richters in Wien zu sehen ist, aber es ist ein wunderschöner, eingetreten nach ungewöhnlich langer, fünfjähriger Vorbereitungszeit im BA-Kunstforum. Kaum anderes in der zeitgenössischen Kunst könnte einen im Augenblick dieses beginnenden Herbsts, angesichts der zweiten Pandemiewelle, mehr berühren, als still vor diesen traumhaft sanften Gemälden menschenleerer, weiter Landschaften zu stehen.

Football news:

Simeons vernichtendste Niederlage bei Atlético: Partys Mangel, Flick ' s clevere Adaption und der grandiose Coman
Barça-Spieler sind unzufrieden, dass einige Spieler Ihre Verträge mit niedrigeren Gehältern (Marca) verlängert haben
Capello über Miranchuk-Debüt: Fantastisches Tor. Er Sprach mit Gasperini, er ist glücklich
Ein spanischer Journalist verglich Fati mit einem schwarzen Verkäufer, der vor der Polizei flüchtete. Barcelona verklagt (trotz Entschuldigung)
Wir spielen mit den wichtigsten Fußball-Banditen und bekomme ich dafür gelb? Michael Oliver hat den deutschen wegen eines Fouls an Atlético-Verteidiger Kiran Trippierer in der ersten Halbzeit bestraft. Müller äußerte dem Schiedsrichter seinen Unmut über diese Entscheidung
Samuel Eto' O: Guardiola ist der große. Der Ex-Stürmer des FC Barcelona, Inter Mailand und Anji, Samuel Eto ' O, teilte seine Meinung über die Trainer, mit denen er gearbeitet hatte, nicht nur mit Messi
Tolle Halbzeit Loco: mutig raus aus dem pressing, waren hinten sicher und haben durch Miranchuk schön angegriffen