Austria

Das Corona-Virus lässt Salzburgs Betriebe leiden

Das erste Corona-Jahr hinterließ auch in den Salzburger Betrieben tiefe Spuren, wie nun Zahlen des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (WIFO) zeigen. 2020 ging der Absatz bei den Sachgütern um 5,8 Prozent zurück.

Vor allem Salzburgs Maschinenbauer verzeichneten mit einem Minus von 21,2 Prozent einen starken Rückgang, die Autozulieferer verzeichneten Einbußen von 28,6 Prozent. „Weniger Nachfrage und Export waren für diese Entwicklungen ausschlaggebend“, sagt WIFO-Ökonomin Julia Bachtrögler-Unger der „Krone“.

Gerade in der ersten Jahreshälfte litten die Betriebe besonders. Salzburg liegt mit seinen Werten im Mittelfeld: In Niederösterreich lag der Rückgang bei 13,6 Prozent, in der Steiermark lag der Wert bei minus 12,8 Prozent. Nur Wien verzeichnete ein Plus von 6,8 Prozent – Grund dafür sind Großaufträge an einen dort heimischen Betrieb. Wie schnell sich die Salzburger Wirtschaft von den Corona-Einschnitten erholen wird, wird sich erst zeigen.

Forscher erwarten erste Erholung bereits heuer
Die WIFO-Forscher gehen davon aus, dass sich bereits heuer die Lage insgesamt bessert: Bundesweit soll 2021 die Bruttowertschöpfung bei der Herstellung von Waren um 9,2 Prozent wieder ansteigen.

Football news:

Messi begann blass bei PSG: 0 Tore und 0 Assists in 3 Spielen. Sieht es so aus, als ob der Ersatz im Spiel gegen Lyon ihn verletzt
Pochettino über Messi-Ersatz:Das mag gefallen oder vielleicht nicht. Trainer trifft Entscheidungen
Ancelotti über das 2:1 gegen Valencia: Wir haben nicht wegen der Qualität gewonnen, sondern dank des unbändigen Teamgeistes
Allegri über das Spiel gegen Mailand: Ich habe mich mit den Auswechslungen geirrt. Trotz der guten ersten Halbzeit, in der wir Momente erstellten und dem Gegner nur eine Chance im Angriff erlaubten, riskierten wir am Ende des Spiels, das unter Kontrolle war, zu verlieren
Real hat 18 Auswärtsspiele ohne Niederlage - das ist die Wiederholung des Vereinsrekords
Pioli über das 1:1 gegen Juve: Wir sind für den Sieg gekommen. Die Mannschaft war bereit, Risiken einzugehen und zu verlieren, ich mochte unseren Mut
Vinicius und Benzema erzielten die Tore für Valencia. Der Brasilianer hat 5 Tore in 5 Saisonspielen, der Franzose hat 6 Tore und 5 Assists in 5 Spielen