Austria

Dämpfer für Ibiza-Ausschuss: Glock und Horten erteilen Absage

Gudenus demonstriert was Glock bedeutet. Gaston Glock bleibt dem U-Ausschuss fern

© APA/HARALD SCHNEIDER

Drei Milliardäre sollten am Tag 2 des U-Ausschusses in der kommenden Woche als Zeugen aussagen - zwei haben bereits abgesagt.

von Michael Bachner

Am Donnerstag kommender Woche startet mit den Ex-FPÖlern Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus (sowie Falter-Chef Florian Klenk) der mit Hochspannung erwartete Ibiza-U-Ausschuss im Parlament.

Für den Tag darauf, den 5. Juni, wollten sich die Parlamentarier die drei Milliardäre Johann F. Graf ( Novomatic), Heidi Goess-Horten sowie Waffenproduzent Gaston Glock vorknöpfen. Alle drei werden im berühmt-berüchtigten Ibiza-Video von Strache genannt, alle drei haben stets dementiert an die FPÖ gespendet zu haben.

Was nun stimmt, wird sich schwerlich feststellen lassen - zumindest nicht im U-Ausschuss. Denn, Glock und Horten haben jetzt abgesagt, wie die aktualisierte Ladungsliste zeigt. Sie liegt dem  KURIER vor. Horten hat zur Begründung ihrer Absage ein Attest vorgelegt, wonach sie zur Corona-Risikogruppe gehöre und deshalb nicht den Weg ins Wiener Parlament antreten könne. Glock hat ebenfalls ein Attest vorgelegt, wonach er aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen werde. Nur von Graf hat das Parlament nocht keine Rückmeldung erhalten. Ob der Novomatic Gründer und Eigentümer daher kommt oder sich ebenfalls vor den Fragen der Abgeordneten drückt, ist offen.

Heidi Horten ist eine ÖVP-Großspenderin

Die Parlamentarier müssen nun jedenfalls umschichten, um die Wirtschaftspromis auf der Zeugenliste zu ersetzen. Der nächste wirkliche Promi ist nach heutiger Planung dann erst wieder am 24. Juni vorgesehen - und zwar Bundeskanzler Sebastian Kurz.

Football news:

In Rumänien wehrte der 19-jährige Torhüter zwei Elfmeter ab, aber beide Male beantragte der Schiedsrichter zu unterbrechen. Kiper machte einen Wutanfall und zog sich zurück
Sulscher über De Gea: er hat den DFB-Pokal, den fa-Cup, die Europa League, den Ligapokal gewonnen, aber das reicht nicht
Vidal erzielte bei 23 Treffern 8 Tore. Er hat den höchsten Prozentsatz in La Liga
Jorge Valdano: Barcelona ist jetzt kein Titelanwärter. Messi kann nicht alles
Joaquin über das 550. Spiel in La Liga: Stolz, mit Legende Raúl gleichzuziehen
Bartomeu über Neymar: ich glaube nicht, dass PSG jemanden auf den Markt bringen wird
💛 💙Cádiz kehrte nach 14 Jahren in la Liga zurück