Austria

Coronavirus: Ein weiterer Todesfall in Oberösterreich

Eine 91-jährige Patientin aus dem Bezirk Vöcklabruck starb im Salzkammergut Klinikum Gmunden an den Folgen ihrer Infektion. Bei der Pensionistin bestanden bereits Vorerkrankungen.

Seit gestern gab es 612 Neuinfektionen, 3.637 aktiv Infizierte waren es mit Stand 15.00 Uhr. 

Fallhäufung im Bezirk Grieskirchen

In der landwirtschaftlichen Fachschule und Berufsschule Waizenkirchen (Bezirk Grieskirchen) sind zwei positive Fälle zu den bereits bekannten 16 positiven Schülerinnen und Schülern hinzugekommen. Bei einem Fußballverein im Bezirk Grieskirchen stiegen die positiven Covid-19-Fälle von 40 auf 41 (25 Teilnehmer und 16 Folgefälle). Auch bei einem fleischverarbeitenden Betrieb im Bezirk Ried Zahl der Erkrankten von 160 auf 161 Personen (152 Mitarbeiter und neun Folgefälle) gestiegen. Vier positiv getestete Mitarbeiter sind bei einem weiteren fleischverarbeitenden Betrieb im Bezirk Ried entdeckt worden. Es laufen derzeit noch Testungen.

Die anderen Fallhäufungen blieben alle stabil, wie eine Musikprobe im Bezirk Rohrbach mit 30 Personen, davon 16 Teilnehmer und 14 Folgefälle.

Situation in Alten- und Pflegeheimen derzeit stabil

Die Situation in den Alten- und Pflegeheimen ist zur Zeit stabil: Zu den 77 positiv auf Covid-19 getesteten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 126 Bewohnerinnen und Bewohnern sind keine neuen Fälle hizugekommen.

Bei bestehenden Fallhäufungen in Alten- und Pflegeheimen gibt es die größten Zuwächse in zwei Einrichtungen im Bezirk Ried (17 Bewohner, 5 Mitarbeiter sowie 42 Bewohner, 13 Mitarbeiter) und im Bezirk Gmunden (39 Bewohner, 12 Mitarbeitern).

Die OÖ Krankenanstalten arbeiten derzeit im Normalbetrieb und es werden ausreichend Bettenkapazitäten für Covid-19-Patientinnen und Patienten vorgehalten. Wöchentlich wird der zu erwartende Betreuungsbedarf an Covid-19-Erkrankten zwischen Vertretern der KH-Träger-Taskforce und der Abteilung Gesundheit evaluiert. Bei steigendem Bedarf an Krankenhausbetreuung werden die notwendigen Bettenkapazitäten sowie die Leistungsspektren der Krankenastalten angepasst.

16 Anzeigen wegen Verstoß gegen die Sperrstunde

Von der Exekutive wurden 629 Lokale und Betriebe in Oberösterreich hinsichtlich Sperrstundeneinhaltung kontrolliert. Aus diesen Kontrollen resultierten 16 Anzeigen.

Football news:

Maradona wurde in der Nähe von Buenos Aires neben seinen Eltern begraben
Mourinho über Maradona: Seinen Fußball können wir bei Google finden, aber Diego wird es dort nicht finden. Ich vermisse ihn
Fabio Capello:gegen solch ein mittelmäßiges Real Madrid hätte Inter auch besser spielen können
Ibrahimovic traf in Mailand auf Schweden
Tottenham Hotspur erzielte Winx aus 49 Metern. Es ist das 3.Ergebnis in der Europa League, alles-in dieser Ziehung
Dieser Fehler wird allen Männern wehtun: Spieler Molde verfehlte einen halben Meter und fuhr in die Stange
Miquel Arteta: sehr zufrieden mit dem Spiel Pepe gegen Molde. Arsenal hat insgesamt gut gespielt