Austria

Corona-Virus: Strengere Schutz-Maßnahmen in Spanien

Coronavirus disease (COVID-19) outbreak in Ronda

Im Land Spanien gelten seit Kurzem strengere Regeln zum Schutz vor dem Corona-Virus.

von Inklusive Lehrredaktion

Die spanische Regierung beschloss
strengere Maßnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus.
Die Menschen in Spanien dürfen
nicht mehr zu ihrem Arbeitsplatz fahren.
Ausgenommen davon sind Supermarkt-Mitarbeiter
oder Mitarbeiter von Krankenhäusern.

Betroffen von den strengeren Regeln sind vor allem
der Bau-Bereich und viele Fabriken in Spanien.
Spanien hat außerdem wegen dem Corona-Virus
große Beerdigungen auf Friedhöfen verboten.
An einem Begräbnis dürfen zurzeit
höchstens 3 Personen teilnehmen.

 

Football news:

Bartomeu-Suarez: Ich will ein Abschiedsspiel organisieren. Barcelona wird immer dein Zuhause sein
Arsenal Interessiert Georginho
PSG wird alli wegen überhöhter Ansprüche von Tottenham verlassen
Lopetegui über Bayern: so ein Team gibt es seit Jahren nicht mehr in Europa
Ángel Di María: Ronaldo ist ein Biest. Es ist unglaublich, dass er mit Messi kämpft, indem er weniger von der Natur begabt ist
Götze über die falsche Entscheidung, zu Borussia Dortmund zurückzukehren: Alles ging schief, wie ich es erwartet hatte
Die Fans hielten es für absolut sensationell, dass ein Fußballer in den Zug steigen konnte. Und zum Teil, dass er Lesen konnte. Brede Hangeland führte philosophische Gespräche mit dem Torwart und ging nach dem Training ins Parlament. Erinnern Sie sich an den FC Fulham und Crystal Palace, Brede Hangeland? In 2010-m sein Fehler in der 116. Minute half Forlan, das Finale zu erzielen, und Atletico - gewinnen Sie die Europa League